Kopfbild Fahrradklimatest 2018

Alle Pressemeldungen – ADFC Seligenstadt Hainburg Mainhausen e.V.


03. April 2017
Vollsperrung Fahrradwege in Mainhausen

Wegen Reparaturarbeiten werden der Rödchesweg vom 3. bis 7. April und der Mainradweg, Höhe Schwalbennest-Siedlung, vom 10. bis 13. April voll gesperrt.

mehr zum Thema »
01. September 2016
ADFC-Fahrradklima-Test 2016 geht an den Start

„Hat Deine Stadt ein Herz fürs Rad?“

Am 1. September startet die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2016. Der Fahrrad-Club ruft wieder hunderttausende Radfahrerinnen und Radfahrer bundesweit dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Die Umfrage gibt Politik und Verwaltung lebensnahe Rückmeldungen zu Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung. Die Gewinner-Städte werden im Frühjahr 2017 ausgezeichnet.

mehr zum Thema »
10. April 2016
Infostand des ADFC beim Frühlingsmarkt in Seligenstadt

Der ADFC Seligenstadt Hainburg Mainhausen macht beim Frühlingsmarkt mit und steht den Besuchern mit einem Infostand beratend zur Verfügung. Gleichzeitig will der ADFC auch wissen, gut ist das Radfahren in unserer Region Seligenstadt, Hainburg und Mainhausen.

mehr zum Thema »
01. April 2016
Seligenstadt soll Eis-Stadt werden

5 Jahre nach der Ankündigung, Seligenstadt soll eine Fahrradstadt werden, sieht die Realität leider nicht danach aus.
In Hainburg und Mainhausen ist man ebenso weit davon entfernt, sich Fahrradstadt nennen zu dürfen.

mehr zum Thema »
10. Februar 2016
„Fahrrad-Monitor 2015“ zeigt Stagnation bei Radförderung

ADFC: Dobrindt verfehlt Ziele des Nationalen Radverkehrsplans

Alle zwei Jahre überprüft das Bundesverkehrsministerium mit dem „Fahrrad-Monitor“ den Umsetzungsstand der selbst gesteckten Ziele des Nationalen Radverkehrsplans. In diesem Jahr werden die Ergebnisse erstmals nicht im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert. Denn: Die Entwicklungen sind ernüchternd. Der ADFC kritisiert fehlende Impulse des Bundes.

mehr zum Thema »
26. November 2015
Erster Radschnellweg geht an den Start

Syberg: Jetzt Finanzierung für Pionier-Projekt RS1 sichern!



Am Freitag wurde zwischen Mülheim an der Ruhr und Essen das erste Teilstück des neuen „Radschnellwegs Ruhr“, kurz: RS1, eröffnet. Der erste überregionale Radschnellweg in Deutschland soll in der Endstufe auf 101 Kilometern quer durch das gesamte Ruhrgebiet führen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) unterstützt das Projekt auf allen Ebenen. Für die ungeklärte Finanzierung fordert er Unterstützung des Bundes.

mehr zum Thema »
12. August 2014
Presseartikel: ADFC Seligenstadt wieder sehr erfolgreich beim Stadtradeln

Am 27. Juni 2014 startete für Seligenstadt wieder die bundesweite Aktion Stadtradeln. Bisher wurden über 12.700.000 km in Deutschland (Stand: 13.08.2014) erradelt. In Seligenstadt wurden im Zeitraum bis zum 17. Juli immerhin über 49.310 km mit dem Rad gefahren und dabei über 7.101 kg CO2 eingespart.
Das Team vom ADFC Seligenstadt umfasste 17 Teilnehmer, die 5.955 km (2013: 4.522 km) erradelt haben und dabei 857,5 kg CO2 (2013: 651,1 kg CO2) gespart haben. Das ist eine Steigerung von über 30 % gegenüber dem Vorjahr.
Viele weitere Teams waren ebenfalls für Seligenstadt per Rad unterwegs und waren sehr erfolgreich mit ihrer Energiebilanz.

mehr zum Thema »
07. März 2014
Neuer Fahrrad-Monitor: Fahrrad bleibt beliebtes Verkehrsmittel

Verbesserung der Infrastruktur notwendig

Sichere Abstellanlagen, gute Radwege und komfortabel zu befahrende Radrouten, ein Verkehrsklima des Miteinanders auf den Straßen: Der auf Radfahrerbedürfnisse abgestimmte Bau von Verkehrswegen und ein respektvolles Miteinander der Verkehrsteilnehmer sind wichtige Motivationen, um das Fahrrad zu nutzen. Das ist ein Ergebnis des Fahrrad-Monitors Deutschland 2013, einer beim SINUS-Institut in Auftrag gegebenen Untersuchung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), die heute in Berlin vorgestellt wurde.

mehr zum Thema »
10. Januar 2014
Im Fahrradsattel dem Winter trotzen

ADFC gibt Tipps zum Radfahren im Winter

Trotz bevorstehendem Winterwetter muss das Fahrrad keine Pause machen. Auch bei Schnee und Eis kann man Kurzstrecken in der Stadt sicher und zügig per Fahrrad absolvieren. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat einige Tipps zum Radfahren im Winter zusammengestellt.

Warme Kleidung ist im Winter besonders an den Extremitäten wichtig, denn Hände und Füße können schnell auskühlen. Schuhe sollten nicht zu eng sitzen, denn die Luft zwischen Fuß und Schuh wirkt isolierend. Werden die Winterschuhe eine Nummer größer gekauft, passen auch zwei Paar dicke Socken hinein. Isolierende Einlegesohlen schützen zusätzlich vor Kälte.

mehr zum Thema »
25. September 2013
Presseartikel: ADFC Seligenstadt erfolgreich beim Stadtradeln

Am 30. August 2013 startete für Seligenstadt die bundesweite Aktion Stadtradeln. Bisher wurden über 12.500.000 km in Deutschland erradelt, In Seligenstadt wurden im Zeitraum bis zum 19. September immerhin über 40.600 km erradelt, es wurden dabei über 5.840 kg CO2 eingespart.
Das Team vom ADFC Seligenstadt umfaßte 19 Teilnehmer, die 4.522 km erradelt haben und dabei 651,1 kg CO2 gespart haben.
Viele weitere Teams waren ebenfalls für Seligenstadt per Rad unterwegs und waren sehr erfolgreich mit ihrer Energiebilanz.

mehr zum Thema »

weiterblättern »gefundene Einträge: 31


(c) by ADFC

ADFC Mitgliedschaft
Tourenprogramm 2017
Seitenabstand
Hier beweg ich was: ADFC-Projekte für Freiwillige
ADFC GPS
Der ADFC bei Facebook