Drei Sterne für den Saarland-Radweg

Neue ADFC-Qualitätsradroute ausgezeichnet

Sternezuwachs im Saarland: Der Saarland-Radweg ist vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) als ADFC-Qualitätsradroute mit drei Sternen ausgezeichnet worden. Damit ist der Saarland-Radweg die zweite Route, die sich im südwestlichen Bundesland mit Sternen schmücken darf. Bereits seit 2009 trägt der Saar-Radweg vier Sterne.

Banner Rad allgemein
Banner Rad allgemein

Erfahrene Routeninspektoren des ADFC sind den Radfernweg Kilometer für Kilometer abgefahren und haben ihn nach strengen Kriterien bewertet. „Der Saarland-Radweg hat sich die Auszeichnung vor allem durch die abwechslungsreiche Routenführung und die gute touristische Infrastruktur verdient“, sagte ADFC-Tourismusreferent Dr. Wolfgang Richter bei der heutigen Verleihung der Zertifizierungsurkunde in Saarbrücken. Als Rundkurs zeigt die Route nicht nur das Saarland, sondern auch die Grenzen Frankreichs und Luxemburgs. Kulturelle Höhepunkte sind St. Wendel, Saarbrücken und das UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

Verbesserungsbedarf gibt es noch bei der Wegweisung und der Streckenbeschaffenheit: Die Route führt über Forst- und Wirtschaftswege mit oft schmalen und qualitativ unterschiedlichen Oberflächen. Die Wegweisung soll aber in absehbarer Zeit verbessert werden. Sehr gut sind die Informationsmedien wie Karten, Broschüren und der Internetauftritt zur Route.

Grundlage für die ADFC-Zertifizierung ist ein bundesweit einheitlicher Prüfkatalog. Dabei spielen Wegweisung, Oberfläche und Sicherheit des Radwegs, aber auch Serviceleistungen entlang der Strecke, wie Bett+Bike-Gastbetriebe und Gastronomie eine Rolle. Der ADFC begutachtet die Wege immer aus Sicht der Radtouristen.

Mehr Informationen zum Saarland-Radweg und zur Zertifizierung gibt es auf www.radfahren.saarland.de und www.adfc.de/sternerouten. Dort sind auch die detaillierten Ergebnisse der Befahrung nachzulesen.

http://www.adfc.de/news/Saarland-Radweg-nun-ADFC-Qualitaetsradroute

1491-mal angesehen


ADFC Mitgliedschaft
Tourenprogramm 2019
Seitenabstand
Hier beweg ich was: ADFC-Projekte für Freiwillige
ADFC GPS
Der ADFC bei Facebook

Bleiben Sie in Kontakt