Pressemeldung: Umfangreiche Bauarbeiten in Seligenstadt, steigen wir um

Seit Februar 2013 gibt es umfangreiche Baumaßnahmen in der Frankfurter- und Eisenbahn-Straße in Seligenstadt, die den Verkehr leider stark behindern. Trotz gut ausgewiesener Umleitung wurde so manche Seitenstraße per Auto als Schleichweg genutzt.

Ab August/September 2013 folgt eine große, ca. eineinhalb jährliche Kanalsanierung in der Einhardstraße . Deshalb soll u.a die Einbahnregelung in der Babenhäuser Straße aufgehoben werden. An den lichtsignalgesteuerten Kreuzungsbereiche am Kapellenplatz und in der Würzburgerstraße werden zuerst provisorische Kreisverkehrsplätze eingerichtet. Trotz dieser Umleitungen wird es, vor allem zur Rushhour, zu Einschränkungen und Autostaus kommen.

Presse_ADFC-CityPilot_lotst_Sie_durch_die_Fahrrads
Presse_ADFC-CityPilot_lotst_Sie_durch_die_Fahrrads

Wir vom ADFC Seligenstadt empfehlen hier: Steigen wir um: Raus aus dem Auto und rauf aufs Rad. Das Fahrrad ist eine sehr gute Alternative im Nahverkehr, auf Strecken bis 5 km kommt man oft schneller ans Ziel als mit dem Auto. Mit dem Fahrrad gibt es mehr alternative Strecken und so mancher Knotenpunkt lässt sich gut umfahren, z. B. kann man die Bahnlinie an den Viadukten kreuzungsfrei queren und hat sich die Frankfurter Straße gespart. Der Mainradweg und der Stadtgraben, sind weitere sehr gute Alternativen, die mit dem Fahrrad gut genutzt werden können.

Wir fordern die Stadtverwaltung auf, das beschlossene Radverkehrskonzept mit Leben zu erfüllen und endlich mehr Einbahnstraßen für den Radverkehr zu öffnen. Im April 2011 wurde in einer großen Presseankündigung groß angekündigt "Wir wollen im Kreis Offenbach die Radverkehrsstadt werden", in 2 Jahren hat sich aber nichts verbessert.

Dennoch, nutzen wir die Einschränkungen als Chance und steigen auf das Fahrrad um. Die lärm- und abgasgeplagten Anwohner, das Klima und die Gesundheit werden es danken.

Die Radfahrer im ADFC Seligenstadt sind Praktiker und kennen Ihre Stadt und die kleinen Wege gut. Wir stehen gerne beratend zur Seite. Schreiben Sie uns an: kontakt‍(‌at‌)‍adfc-seligenstadt.de .

Der ADFC Seligenstadt trifft sich am ersten Montag im Monat um 19:30 Uhr beim Fördermitglied Kleines Brauhaus gegenüber dem Bahnhof in Seligenstadt. Jeder ist gerne eingeladen, hier teilzunehmen. Wir diskutieren Probleme rund um das Radfahren, wir genießen aber auch das gesellige Miteinander oder planen angenehme Radtouren mit dem Tourenrad, MTB, Rennrad, Liegerad, u.v.m.

Das aktuelle Tourenprogramm des ADFC Kreis Offenbach (natürlich auch die Touren für Seligenstadt) ist ausgelegt und kann bei unseren Fördermitgliedern Radsport König und Kleines Brauhaus kostenlos mitgenommen werden.

Der ADFC Seligenstadt berichtet aktuell auf der eigenen Homepage www.adfc-seligenstadt.de.

2280-mal angesehen


ADFC Mitgliedschaft
Tourenprogramm 2022
Seitenabstand
Hier beweg ich was: ADFC-Projekte für Freiwillige

Bleiben Sie in Kontakt